Der Weg der Gesundheit - Das ViaVitalum stellt sich vor

Manchmal ist der Weg das Ziel! Was schon Konfuzius sagte, das denken wir auch - zumindest, wenn es um das Gesundheitsverhalten geht. Schaut man sich nämlich an, wie die Weltgesundheitsorganisation 1948 Gesundheit definierte, so wird ganz schnell klar: Die Ansprüche sind hoch!

 

"Gesundheit ist ein Zustand des vollständigen körperlichen, geistigen und sozialen Wohlergehens und nicht nur das Fehlen von Krankheit oder Gebrechen" (WHO, 1948).

 

Der Weg der Gesundheit - Das ViaVitalum stellt sich vor

 

Zu der Zeit, als diese Definition veröffentlicht wurde, war sie wegweisend für die künftige Gesundheitsforschung. Zum ersten Mal wurde Gesundheit als mehr als nur die Abwesenheit von Erkrankungen definiert.

 

Auch wir sind von dem untrennbaren Zusammenhang zwischen Körper, Psyche und Umwelt überzeugt. Es wird nicht ausreichen nur seinen Körper zu trainieren oder ausgewogen zu essen, um langfristig gesund zu sein. Vielmehr gehören die Themen rund um den Körper, Bewegung, Psychologie, Entspannung, das soziale Umfeld, die Arbeit und so vieles mehr unzertrennlich zusammen.

 

Doch die Definition setzt auch einen hohen Maßstab. Würde man ihr folgen, so würde nur noch ein Bruchteil der Weltbevölkerung als gesund gelten. Selten einer ist völlig frei von Stress, Ängsten und persönlichen Ansprüchen, die das geistige und soziale Wohlergehen stören. Selten einer fühlt sich vollkommen frei von körperlichen Wehwehchen oder auch chronischen Krankheiten, die das Wohlbefinden stören.

 

Unsere Vision ist es nicht, jedem das gleiche Ziel und dieselbe Definition von Gesundheit vorzusetzen. Unsere Vision ist es, Ihnen bei der Formulierung ihrer ganz eigenen Definition von Gesundheit zu helfen – Was ist Gesundheit für Sie? Wo stehen sie gerade und wo wollen Sie hin? – und Ihnen die richtigen Werkzeuge mitzugeben, um dieses Ziel zu erreichen.